• Dem grünen Wasserstoff gehört die Zukunft

    Als logische Folge unseres Engagements in den Bereichen Wind und Solar, haben wir nicht nur die Erzeugung sondern die gesamte Verwertungskette dieser einzigartigen Energiequelle auf unsere Fahnen geschrieben. Dem grünen Wasserstoff gehört die Zukunft.

  • Immobilien

  • Energie des Windes

    Die ungeheure Macht und Energie des Windes, ungebändigt ob an Land oder über den weiten Flächen des Meeres, wir schaffen seit 25 Jahren Lösungen diese Kräfte in für die Menschen nutzbaren Strom zu verwandeln. Immer im Einklang mit Mensch und Natur.

  • Nachhaltige Photovoltaikparks

    Die Sonne. Unverzichtbar für das Leben auf unserem Planeten. Ihre Kraft wärmt uns und mit unserer langjährigen Expertise verwandeln wir Ihre Strahlung, in unseren nachhaltigen Photovoltaikparks in Strom, Wärme und grünem Wasserstoff für den Aufbau und Erhalt einer ökologisch gesunden Zukunft.

  • Shipping

    Seewege, die Lebensadern der Wirtschaft.

ENERGIE | IMMOBILIEN | SHIPPING

Seit über 3 Dekaden verwaltet und mehrt unser Unternehmen eigene und externe Investments in den Bereichen, die Menschen bewegen und berühren. Für die Generationen nach uns leiten kaufmännische Sorgfalt und ein ethischer Blick auf die Nachhaltigkeit unserer Projekte unser Handeln.

Unsere Projekte

Von der Küste in den Tank.

News & Presse

Startschuss zur Wasserstoff-Offensive

Es ist eine rund 130 Millionen Euro teure Wette auf die Zukunf: Im Vertrauen darauf, dass Sich Wasserstoff als Kraftstoff für Transport, Logistik und Verkehr in Deutschland etablieren wird, haben Sich in Emden Unternehmer zum Aufbau eines regionalen Marktes zusammengeschlossen.

Pionier-Projekt in Emden startet

Stapellauf für ein zukunftsträchtiges Energie-Projekt in Emden: Am Freitag haben Projektpartner der neuen Gesellschaft »H2Nord« ihre Pläne für ein regionales Wasserstoff-Energienetz vorgestellt, das bis zum ersten Quartal 2023 betriebsbereit sein soll.

140 Millionen fließen in Emder Wasserstoff-Projekt

Knapp 140 Millionen Euro investieren die Firmen Energiepark Emden und H2 Nord in den kommenden drei bis fünf Jahren in Emden.
Fuse

© Terravent. Alle Rechte vorbehalten.